Ausschreibung

Ruster Segeltage



Veranstalter

Burgenländischer Yacht-Club im Auftrag des Österreichischen Segelverbandes in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Klassenvereinigungen.

Bestimmungen

Es wird gesegelt nach den den Wettfahrtregeln Segeln der ISAF 2005-2008, den ISAF-Regulations, der Wettfahrtordnung des OeSV, letzte Fassung, den Segelanweisungen des OeSV 2005, den ergänzenden Segelanweisungen des Veranstalters, den Klassenbestimmungen der betreffenden Klassen sowie dieser Ausschreibung. Es gelten die Anti-Doping-Bestimmungen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation.

Einstufung

Die Veranstaltung wird als Kategorie A ISAF Regulation 20 eingestuft. Erlauben die Klassenregeln der betreffenden Klasse persönliche Werbung im Sinne der Regulation 20, so gilt Kategorie C.

Zulassung

International offen für alle Boote der Klassen Peiso 22, 20m² Jollenkreuzer und Sprinto, die im Bootsregister eines von der ISAF anerkannten Vereines eingetragen sind, den Klassenbestimmungen entsprechen und gegen Haftpflichtschäden ausreichend versichert sind. Die Teilnehmer müssen Mitglied eines Verbandsvereins oder Einzelmitglied des OeSV sein oder eines anderen, von der ISAF anerkannten nationalen Verbands sein. Alle Steuerleute müssen im Besitz des Segelführerscheines "A" sein oder ein gleichwertiges Dokument eines ausländischen Verbands vorlegen können.

1. Start

20m²JKR: Donnerstag, 15. Juni, 14.00 Uhr Sprinto: Samstag, 17. Juni, 11.00 Uhr Peiso: Samstag, 17. Juni, 11.00 Uhr

Meldestelle

Burgenländischer Yacht-Club (BYC) Ruster Bucht 130, A-7071 Rust Fax: +43/2685/6465, Email: regattaleitung@byc.at

Meldegeld

Peiso EUR 50,-- Sprinto, 20m² Jollenkreuzer EUR 70,-- Zahlbar bei der Registrierung.

Registrierung

20m²JKR: Donnerstag, 15. Juni, 10.00-12.30 Uhr Sprinto, Peiso: Samstag, 17. Juni, 08.30-09.30 Uhr jeweils im Regattabüro des BYC, Clubhaus, Südseite

Wettfahrten

Es sind in der Klasse 20m²JKR 7 Wettfahrten und in den Klassen Sprinto und Peiso 5 Wettfahrten ausgeschrieben. Bei mehr als 4 gesegelten Wettfahrten wird das schlechteste Ergebnis gestrichen. Letzte Startmöglichkeit: Sonntag, 18. Juni, 15.00 Uhr

Wertungen

Low-Point-System gem. WRS Anhang A Gesamtwertung jeder Klasse Gesamtwertung nach Yardstick für 20m² Jollenkreuzer und Peiso 22

Preise

Punktpreise für die ersten drei Boote jeder Klasse Erinnerungspreise für alle bei der Siegerehrung anwesenden Teilnehmer 20m²JKR & Sprinto: Die bestplatzierte österreichische Mannschaft erhält den Titel „Österreichischer Klassenmeister 2006 in der …-Klasse“.

Updates

9. Juni 2006: Details bezüglich 1. Start, Registrierung und Anzahl der WF ergänzt

Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -