BYC Forum - segelboot für anfänger

Zur Kategorieliste
Zur Threadübersicht

4 Seiten:  [1] 2 3 … Letzte »

» segelboot für anfänger
segelboot für anfänger
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 10:57

bin anfänger am segelsektor und möchte mir ein sportliches segelboot mit kajüte zulegen. wer hat erfahrungen oder tipps für eine trailerbare klasse zwischen 21" und 26". Neu würde mir vorschweben z.Bsp. Etap 21 i oder Avar Tobago 26 oder ähnliches. gibt es gebrauchte boote zu vernünftigen preisen, sollte nicht älter als 5 Jahre sein? ich bitte euch um viele infos, um meine entscheidung zu erleichtern.
Zed
Geschrieben am: 14.05.2004 - 11:19
Seebär
Peiso22
trailerbar, familientauglich, regattatauglich, flachwassertauglich, klassenvereinigung, gebrauchte boote vorhanden, österreichische werft...
alles klar?
radi´s voice
Geschrieben am: 14.05.2004 - 11:29
Seebär
@ gast

Ich täte mal zur "Marine Roschek" in Breitenbrunn und zum "Bootsservice Lang" in Mörbisch schauen und mir das dortige reichhaltige Gebrauchtbootangebot zu Gemüte führen. Es gibt sicher auch noch andere, aber diese sind die größten welche mir bekannt sind. Schildere dort Deine Vorstellungen und schau Dir an was dem am nächsten kommt. Lass dich aber bloß nicht zu einem Spontankauf hinreißen. Hast Du dann eine engere Auswahl, kannst Du ja dann hier im Forum um Rat fragen, bzw. Dich über Vor- und Nachteile bezüglich Deines ins Auge gefassten Bootes erkundigen.

@ Zed

Wir ALLE wissen das Du ein unverbesserlicher PEISO-Verfechter bist. Is jo wirklich net des schlechtaste, auch für Anfänger, aber glaube mir, es gibt wirklich auch noch anderes.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: radi´s voice am 2004-05-14 11:38 ]
segeln und segeln lassen !
Zed
Geschrieben am: 14.05.2004 - 12:25
Seebär
gibts denn was anderes? hihi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Zed am 2004-05-14 12:25 ]
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 12:39

Vergiß alles mit Kiel/"Kielstummel" lass dir so was nicht andrehen, auch nicht Hubkiel.
Habe selbst einige Zeit gesucht empfehele dir zB. Sun Fast 20, Sun 2000, Sun 24.1 nicht 24.2!, Sportina 760 ist im Prinzip die Sun 24.1 in Neuauflage. Wenns sportlicher sein sollte eine Jollenkreuzer oder ne Sprinto! Alles über ca. 35cm Tiefgang (Rumpf ohne Schwert/Schwenkkiel und Ruder) ist am See zu vergessen.
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 12:50

Also ich habe seit einem Jahr eine Etap 21i in Mörbisch liegen und bin voll und ganz damit zufrieden. Die Etap ist ein sicheres Schiff, dass meiner Meinung nach durchaus anfängertauglich ist.

Ein Thema ist sicher der Tiefgang (70cm), aber bis auf Rust hatte ich letztes Jahr keine Probleme, schon gar nicht draussen am See.

Mittlerweile gibt es auch eine Version mit 45cm Tiefgang.
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 12:55

Also ich kann dir gar nicht zustimmen:

1. Hubkiel ist die beste Variante für den See da der Lateralpunkt nicht (wie beim Schwert) nach hinten versetzt wird
2. Die Sportina 760 ist keineswegs baugleich der 24.1, sondern die Sportina 730.

Wenn schon posten, dann bitte mit richtigem (Fach)Input
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 13:25

Sun 2000 ist ein schönes boot und hat recht kut kritiken. weiß jemand einen importeur oder wo bekomme ich das boot neu, bzw. gibt es gebrauchte. danke für die vielen tips und infos.
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 15:05

Die Sun 2000 bekommst in Oggau beim Unterweger (kannst sie Dir in seiner Auslage ansehen). Neupreis mit allem Drum und Dran: 18.000,- Euro (war der Preis voriges Jahr).

Das Non plus Ultra allerdings in Punkto Kleinkreuzer, sowohl sportlich wie auch qualitativ, findest aber bei Schöchl. Nur ist dann der Preis in einer anderen Sphäre.

Es ist halt wie überall: Es gibt Schlechtes, Mittelmäßiges, Gutes und Non plus Ultra.
Du hast die Qual der Wahl.
Guest
Geschrieben am: 14.05.2004 - 16:36

Oder bei diesem Wasserstand vielleicht doch ein Surfbrett?

4 Seiten:  [1] 2 3 … Letzte »

Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -