BYC Forum - Wasserstand

Zur Kategorieliste
Zur Threadübersicht

2 Seiten:  [1] 2

» Wasserstand
Wasserstand
Baines
Geschrieben am: 13.08.2017 - 10:43
Schwermatrose
Wie sieht´s denn derzeit aus mit dem Wasserstand. Höre gerade, dass man aus manchen Häfen nicht mehr sicher ohne Grundberührung raus kommt.
Rassos
Geschrieben am: 13.08.2017 - 11:47
Newbie
Ist alles eines eine Frage des Tiefgangs ...
Sharksailor
Geschrieben am: 17.08.2017 - 08:02
Navigator

Hilft auch:

 http://wasser.bgld.gv.at/hydrographie/der-neusiedler-see.html

Baines
Geschrieben am: 17.08.2017 - 11:36
Schwermatrose

Danke, ist sehr übersichtlich. Für Rust gibt es ja hier eine sehr gute Darstellung, wo man auch historisch vergleichen kann: 

 http://www.byc.at/wetter/rust/wasserstand/?drop_jahr=2017

Von den Messwerten her ist der Wasserstand nicht so schlecht. Jedenfalls weit entfernt von wirklich schlechten Jahren. Trotzdem hört man von Seglern, dass sie in Illmitz oder bei der Kanaleinfahrt von Oggau Grundberührungen hatten. Bei 60 oder 70cm Tiefgang wohlgemerkt.

Zuletzt editiert von Baines, 17-08-2017, 11:36.

thomas1509
Geschrieben am: 17.08.2017 - 13:07
Seebär

Ja der Wasserstand klingt "noch" nicht ganz so dramatisch.

Allerdings wird so nur die OK der Wasserfläche gemessen und nicht die Wassertiefe.

In den letzten Jahrzehnten wird der "Schlammanteil" durch div. Verrottungsprozesse von Schilf, Wasserpflanzen etc. nicht unwesentlich angestiegen sein und dadurch den "Seeboden" gehoben haben....genaueres weiß man nicht....

 

Und Illmitz war immer schon ein problem, eigentlich auch bei jedem Wasserstand....

Zuletzt editiert von thomas1509, 17-08-2017, 13:09.

Baines
Geschrieben am: 21.08.2017 - 07:35
Schwermatrose

Stimmt das, dass man beim YC Podersdorf kaum/nicht mehr ein- und ausfahren kann?

jamesonedin
Geschrieben am: 21.08.2017 - 11:42
Seebär
Hab 55cm Tiefgang damit wird im nördlichen Teil der Ruster Bucht ziemlich viel Schlamm nach oben gedrückt und der *Abkürzungskanal* der Ruster Bucht geht auch nur mehr mit viel Anlauf ;-)
Baines
Geschrieben am: 21.08.2017 - 20:46
Schwermatrose

Verstehe. Der Mut zum Anlauf ;-)

Aber wenn 55cm schon zu viel sind ist die Situation ernst.

 

Zuletzt editiert von Baines, 22-08-2017, 15:18.

Baines
Geschrieben am: 23.08.2017 - 09:12
Schwermatrose

Also aus dem was hier geschrieben wurde und aus Gesprächen mit anderen Seglern kann ich einmal so viel zusammenfassen:

Illmitz: volles Aufsitzen im Hafen mit 55cm Tiefgang

Rust: 55cm sind beim Abkürzungskanal zu viel und im nördlichen Teil der Ruster Bucht bereits grenzwertig.

Podersdorf: volles Aufsitzen unmittelbar vor dem Hafen mit 70cm Tiefgang.

Oggau: einzelne "Buckel" vor der Einfahrt in die Dalbenstraße, die man mit 70cm berührt. Insgesamt aber noch kein Problem.

Breitenbrunn: Grundberührung mit 60cm.

Weiden: Grundberührung mit 70cm. 

Tendenz, wie man auch aus den Werten der letzten Jahre sieht, weiter fallend. Der Wasserstand steigt in der Regel erst wieder im Oktober.

Zuletzt editiert von Baines, 23-08-2017, 15:33.

sailor70@gmx.at
Geschrieben am: 06.09.2017 - 12:36
Schwermatrose

also der wasserstand am gästesteg in breitenbrunn dürfte nicht ganz stimmen, sonst würde ich schon 20cm übern wasser schweben....ggg

es gibt tatsächlich ein paar flache stellen am gästesteg (ganz am stegende, vorm takelmasten).......aber sonst klappt es relativ gut mit 70cm tiefgang. 

 ab 80cm wirds problematisch, klappt aber wenn man die einfahrt kennt.

2 Seiten:  [1] 2

Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -