Gut am Weg

Am ersten Wettkampftag gab es zwei achte Plätze.

Wind zwischen 8 und 12 Knoten aus Süd. Verhältnisse wie sie Elena Chrstophori in der Vorbereitung schon oft erlebt hat. Entsprechend am Punkt waren ihre Wind- und Strömungsprognosen. Sven hilt sich strikt an die von Trainer Alfred Pelinka ausgearbeitete Taktik.

Nach der ersten Kreuz fand man Sven an 6 Position, leider verlor er am Vorwind noch zwei Plätze, weil die direkten Komkurrenten in einer Zone mit mehr Druck segeln konnten. 

In der zweiten Wettfahrt nach der zweiten Kreuz sogar auf Platz 5 passierte auf der Vorwind ein kleiner taktischer Fehler. Sven segelte auf die von der Strömung bevorzugte Seite, die aber windmäßig nicht so optimal war. Damit auch in dieser Wettfahrt Platz 8.

Damit liegt man zwar im erwarteten Rahmen, aber es scheint noch mehr zu gehen. 

Sven: "Heute wird angegriffen!"

Um 18 Uhr stehen wieder zwei Wettfahrten am Programm.

(peter czajka 13.9.2016)



Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -