Die tragische Geschichte des Billy Besson

Die französischen Topfavoriten liegen nach der Halbzeit in Rio nur auf Platz 15.

Die absoluten Dominatoren der Nacra 17 Klasse Billy Besson und Marie Riou haben alles gewonnen was es in dieser Klasse zu gewinnen gibt. Der aus Tahiti stammende Franzose, der seine Karriere auf dem Dart 18 begann, hat bisher alle Nacra Weltmeisterschaften gewonnen. Heuer im Jänner in Florida mit dem Rekordvorsprung von 58 Punkten. Das olympische Gold sollte die Krönung seiner eindrucksvollen Karriere werden.

Doch es kam alles ganz anders. Im Vorfeld machten Gerüchte über gesundheitliche Probleme von Billy die Runde. Manche taten das als taktisches Geplänkel ab. Doch bei den ersten Wettfahrten zeigte sich, dass der 35.jährige nur mit großen Schmerzen den Pacour bewältigen konnte. Probleme mit den Bandscheiben ließen den Goldtraum platzen.

Wahrscheinlich wird Billy Besson und Marie Riou die Serie nicht zu Ende fahren können. Wir wünschen Billy, dass er bald wieder gesund wird und 2020 die verdiente Goldmedaille in Tokio abholen kann. 

 

(peter czajka 13.8.2016)



Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -