Alle beginnen bei 0

Heute Punikt 18 Uhr nach unserer Zeit starten die Paralympic-Segelbewerbe.

Leider ist nicht sicher wann und wo die Bewerbe im Fernsehen übertrgen werden. Wahrscheinlich müssen wir uns mit gelegentlichen kurzen Berichten auf ORF Sport + begnügen. Sicher ist, dass es ein Tracking geben wird Link zum Tracking

Sven hat in den letzten Tagen fleißig trainiert und sich mit dem schwierigen Revier angefreundet. Im Gegensatz zu den meisten seiner Konkurrenten kannte er das Paralympische Revier ja noch nicht. Neben dem Training stand in den letzten Tagen die Vermessung des Materials am Programm.

Unser 2,4mR Segler wohnt im selben Hotel wie unsere Olympiamedaillengewinner und wird auch von Elena Christophori meteorologisch betreut. Sein Trainer Freddi Pelinka wird ihn sicher ausgezeichnet betreuen und auf den Wettkampf einstellen.

Die Paralympischen Segelbewerbe finden auf den beiden Innenbahnen Pão de Açúcar und Escola Naval statt. Die hohe Atlantikwelle, die unseren Olympiaseglern zu schaffen machte bleibt ihnen somit erspat. Die paralympische Einmannklasse 2,4mR segelt heute auf der Bahn Pão de Açúcar.

Sven Reiger gehört nicht zum engsten Favoritenkreis. Er ist einer der wenigen Teilnehmer, die diesen tollen Sport nebenberuflich ausüben. Aber wir hoffen auf eine Überraschung. Dank Elena verfügt das Team über wichtige Revierdaten und auch bootstechnisch hat man dank des Last Minutes Sponsoring von AIP Fortschritte gemacht.

Bleiben Sie dran, wir werden weiter berichten und um 18 Uhr Daumen halten nicht vergessen!

(peter czajka, 12.9.2016)

 

 

 

Fragen über Fragen

Schon gesehen?
Neusiedlersee Wiki
!


ASVÖ

login






|
- Website by LimeSoda -